Akustische Analysen in der Dysarthriediagnostik bei Kindern mit infantiler Zerebralparese : Überblick

Kuschmann, Anja (2020) Akustische Analysen in der Dysarthriediagnostik bei Kindern mit infantiler Zerebralparese : Überblick. Sprache Stimme Gehoer, 44 (4). pp. 184-188.

[thumbnail of Kuschmann-SSG-2020-Akustische-Analysen-in-der-Dysarthriediagnostik] Text (Kuschmann-SSG-2020-Akustische-Analysen-in-der-Dysarthriediagnostik)
Kuschmann_SSG_2020_Akustische_Analysen_in_der_Dysarthriediagnostik.pdf
Accepted Author Manuscript
Restricted to Repository staff only until 26 October 2021.

Download (390kB) | Request a copy from the Strathclyde author

    Abstract

    Der Beitrag befasst sich mit der Anwendung akustischer Sprachsignalanalysen zur klinischen Diagnostik von Dysarthrien bei Kindern mit infantiler Cerebralparese (ICP). Es werden verschiedene akustische Parameter vorgestellt und ihre diagnostische Bedeutung wird in Beziehung zu den Funktionskreisen des Sprechens gesetzt. Acoustic analyses can be a useful addition to assess dysarthria features in children with cerebral palsy (CP). This paper introduces a range of acoustic parameters and outlines their relevance for the assessment of different speech subsystems.

    ORCID iDs

    Kuschmann, Anja ORCID logoORCID: https://orcid.org/0000-0001-5396-9008;